Donnerstag, 25. September 2014

Upcycle: Seesack-Shopper

So, heute komme ich endlich dazu euch meine absolute Lieblingstasche zu zeigen: meinen 
"Seesack-Shopper"

Entstanden ist der Shopper aus einem alten Militär Seesack und ist im Grunde wirklich relativ leicht zu nähen: die Schulterriemen des Seesacks werden zu den Tragegriffen, ein paar Laschen draufgenäht und natürlich die Wunschform zugeschnitten & genäht....fertig! :-D

Wenn man natürlich  n*i*c*h*t  wie ich die Tragegriffe falsch doppelt und dreifach raufnäht (damit es ja hält, hah!) und dann alle Kräfte braucht um sie wieder abzukriegen ;-) Tja, das bin halt ich und ist einfach wieder mal soooo typisch....vorher 2 Minuten sparen wollen, danach eine halbe Stunde länger brauchen...hehe!


Aaaaber das mindert nicht meine Freude mit diesem super coolen Shopper, er ist wirklich ein Hingucker! Ach ja, den alten Seesack gib't bei ebay - man muss nur drauf achten, dass er auch wirklich Lederriehmen hat, weil die finde ich machen den besonderen Look aus und sollten nicht fehlen!

Der Shopper wandert nun auch gleich rüber zum RUMS Donnerstag wo jede Woche tolle Sachen gezeigt werden die man für sich selbst gemacht hat! Viel Spaß beim Schmökern!

Alles Liebe

Karin

PS: Ach ja, ich verlinke den Shopper auch wieder sehr gern auf Sonjas Linkparty "12 Monate - 12 Taschen"!



Kommentare:

  1. Eine Superlieblingstasche! Toll!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist der Knaller, richtig super!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Superschick sieht die Tasche aus!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Supercool! Gefällt mir echt gut und würde ich dir sofort mopsen :D

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Genial, gefällt mir außerordentlich gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Sehr geniale Tasche, die würde mir sehr gut gefallen ;-)
    Danke für's verlinken bei 12 Monate - 12 Taschen.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Einfach schön! Absolutes Lieblingstaschen-Potential!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen