Dienstag, 25. März 2014

Upcycling: Ich war 'mal ein...

Und weiter geht's mit dem Kiddies-Klamotten-Upcyling.

Aus T-Shirts, Pullovern, Sweatern etc. enstehen relativ schnell süße Röcke...einfach das Oberteil in der gewünschten Höhe abschneiden, den Stoff in Falten legen sodass das vorher genähte Bündchen eingenäht werden kann...Zeitaufwand? 15 Minuten (mit! Bündchen-Nähen), cool oder?

Der zweite Rock hat ein wenig länger gedauert, da ich noch die Tasche aufgenäht habe!

Und meine beiden Röcke wandern nun gleich zum creadienstag, zum Upcyling-Dienstag uuuund zum Kiddie Kram!

Alles Liebe,
eure Karin 


Kommentare:

  1. Gefällt mir gut und meine Kleinste trägt solche Röcke wahnsinnig gern!
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bin Nähanfängerin und finde die Idee mit dem Rock klasse! Hier noch ein paar Fragen: Stammt der Stoff von einem Erwachsenen-T-Shirt? Bedeutet "Stoff in Falten legen", dass Du den Stoff eingekräuselt hast? Könntest Du vielleicht noch genauer beschreiben, wie das Bündchen genäht ist?
    Viele Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe andrea,
      schick mir doch deine e-mail adresse oder schreib mir unter karin.steger@gmx.at.
      ich schick dir ein paar infos dazu ;-)
      lg karin

      Löschen