Dienstag, 11. Februar 2014

Sweets for the Sweet: Valentinstags-Süßigkeiten

Der Valentinstag steht wieder vor der Tür - eigentlich nicht soooo mein Ding, da es ja mittlerweile schon (zu) sehr zum Kommerz ausartet - aaaaaaber eine Kleinigkeit für meine Lieben hab ich mir doch ausgedacht.

Unter dem Motto "Sweets for the Sweet" hab' ich ein paar süße Goodies gebastelt.

Man braucht nur kleine durchsichtige Tüten (hab' meine vom Pagro), Süßigkeiten, die heissgeliebte und immer einsetzbare Beschriftungsmaschine, Papier, Dekoherzen und alles was die Bastelkiste sonst noch hergibt...

...tja, dann einfach nach  Lust und Laune gestalten, verzieren, bekleben, beschriften!

 Jedes meiner Tüten ist anders geworden und das Basteln hat richtig Spaß gemacht und vorallem ging es echt schnell.

So und nun guck ich rüber zum creadienstag und schau' ob er auch für die anderen diese Woche ganz unter dem Motto des Valentinstags steht!

Happy day!

Eure Karin






Kommentare:

  1. Seufz ... wie zauberhaft schön! Ich liebe diese Art von Geschenken!
    noch etwas: ich feiere meinen Bloggeburtstag und habe fast einen ganzen Monat lang Verlosungen, Gastblogs etc. ... würde mich sehr freuen, wenn du mal vorbei schauen würdest :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Einfach schön! Schön einfach!
    LG Johanna

    AntwortenLöschen