Mittwoch, 23. Oktober 2013

Mittwochs mag ich: Wunderhübsches Geschirr mit Familiengeschichte

Als wir letztens auf unserer Almhütte waren, hab ich 'mal ordentlich die Küchenkästchen durchwühlt und guckt 'mal welche Schätze ich da entdeckt hab'!

Wunderhübsches altes Geschirr: einzelne Tassen, Teller, zusammengewürfeltes Besteck und eine Zuckerdose...oh, da schlug mein Herz höher. Was sich da so alles in den letzten Jahrzehnten angehäuft hat, meine Family weiss gar nicht welche Schätze da dabei sind ;-)

Pssst, das sagen wir Ihnen nun aber auch gar nicht! Ich frag' sie einfach 'mal ob sie nicht das olle Geschirr loswerden wollen und dafür niegelnagelneues ohne irgendwelche Kratzer und fehlenden Ecken? Ich würd mich sogar bereit erklären, das zu sponsorn...alles was sie dafür tun müssen, ist einfach mir das alte zu überlassen! Das ist doch 'mal ein Plan, oder? ;-)

Also meine Lieben, "mittwochs mag ich" (und nicht nur mittwochs!): Fundstücke aus Omas Küche, alten Almhütten und sonst was...Geschirr mit Familiengeschichte!

Und nun guck ich mir Frollein Pfaus Familiengeschichte an, die süßen Kinderfotos ihrer Mutter!

Habt 'nen tollen Tag
eure Karin







Kommentare:

  1. was für Schätze du das gefunden hast! Großartig und wunder-, wunderhübsch! :)

    liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ziemlich nach dem aus, was man auch im Familienwohnwagen noch finden könnte ;-) Sehr hübsche Fundstücke!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde dein Geschirr toll,- egal, ob das jetzt zusammenpasst oder nicht. Liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  4. Superschätze sind das- die vom ersten Bild hätte ich auch SOFORT mitgenommen :)

    AntwortenLöschen
  5. Aaaah, die Schätze dürfen gerne allesamt hier einziehen! Man, sind die schön!

    Also, wenn Deine Familie sie nicht mehr haben möchte, ich wüsset wer sie nimmt ;).

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen