Dienstag, 15. Oktober 2013

Zebra Fred

In knapp einem Monat geht's nach Südafrika, wie ich mich freue!!!! Kann es kaum mehr erwarten ;-) Als kleine Einstimmung wurde gestern Zebra Fred genäht.

Übrigens mit meiner niegelnagelneuen Nähmaschine, der Brother Innov-Is 100. Fred ist mein Premiere Werk sozusagen. Ich sag's euch, das ist ein Ding, ein Quantensprung zu meinem  klapprigen Singer-Teil das ich bisher hatte. Ach ich schweb' grad echt im 7. Näh-Himmel!! ;-)

Darum wird die Maschine auch eindeutig zum Dienstags-Alltags-Helden von "roboti liebt" gekürt!

Und Zebra Fred galoppiert 'mal schnell rüber zum "creadienstag"- da bin ich wie jede Woche wieder sehr neugierig, was die anderen so fabriziert haben!

Wünsch euch einen tollen Tag,
eure Karin



Kommentare:

  1. Ich bin schwer verliebt! ;-)

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, toll. Das erinnert mich an den Sockenaffen, den ich mir letztens kaufen wollte. Der war so niedlich. Aber eine Freundin riet mir ab. du bist doch 29. Sei vernünftig.
    Ach, ich werde mir ihn trotzdem kaufen. ;-)

    Es ist toll, wenn man nähen kann. Ich muss mir das auch mal aneignen. Viel Spass mit der Neuen Maschine.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, für sowas ist man nieeee zu alt ;-) Also, go for it!!!

      Löschen
  3. Das "schlaksige" Zebra sieht toll aus, darf es denn mitreisen?
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Platz ist, ja ;-) Gäb' sicher ein paar nette Fotomotive..hehe...

      Löschen
  4. Wie cool und gleichzeitig so süß! Gefällt mir supergut.
    Liebe Grüßé
    Elsa

    AntwortenLöschen
  5. Ach, ist das ein schönes Zebra! Mit dem würde ich auch gerne kuscheln! Toll geworden, echt!
    LG aus Frankfurt
    Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Süßer Held :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, Fotos von Fred in Südafrika würden mich sehr reizen! :o) Nettes Kerlchen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen